Über uns

Kinder und Familien im Armenviertel in Cochabamba (Bolivien) brauchen dringend eine Kita. Damit die Kinder von 2 Monaten bis zum Schulantritt mit dem notwendigsten versorgt sind: Essen, sauberes Wasser, Sicherheit und Spielen in liebevoller Umgebung.

 

Adresse

Schweizer Kita MI CASA

ein Projekt des

Christliches Familienzentrum MI CASA Cochabamba , Bolivien

und des Schweizer Vereins

KINDER IM HERZEN

Christliches Kinderhilfswerk

Tösstalstrasse 200

8636 Wald ZH

Schweiz

 

Sei dabei & erlebe die Fortschritte der Kita-Kinder!
  • Youtube
  • Facebook Social Icon

© 2019 Dr. Diana Valda

Einige Referenzen

Verena Dill

"Ich unterstütze MI CASA, weil ich von dem, was mir im Leben geschenkt wurde, etwas weitergeben möchte an andere, die ohne Hilfe und Unterstützung kaum Chance auf ein würdiges Leben hätten.

Meine Gaben sollen dazu beitragen, dass Kinder und deren Eltern im MI CASA eine Hoffnung und Perspektive für ihr Leben erhalten.

Ich kann nicht allen Menschen helfen, aber ich kann Teil davon sein, dass wenige unter den Ärmsten mit Essen, Trinkwasser, medizinischer Versorgung, Bildung und vielem mehr versorgt werden."

www.verenadill.ch

Leone Calderone

"Das Schicksal dieser von mir entfernten Kindern/Eltern bewegt mich sehr. Ich will versuchen mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen sie zu unterstützen.

Ich unterstütze MI CASA und bin somit Teil ihrer Arbeit."

Javier Valda

„Ich freue mich über die Arbeit in der Kita MI CASA, weil ich glaube, dass jeder Mensch sein Leben mit Gottes Hilfe verändern kann.“

Dr. Diana Valda

„Ich bin dankbar für die Arbeit in der Kita MI CASA, weil ich die Familien in den Armenviertel stärken möchte, damit die Kinder sich in Sicherheit entwickeln können– mit Gottvertrauen, Verstand und Demut.“